Stahlbetonbaumeister Joachim Witte


Jahrgang 1962, geboren in Wissen an der Sieg.

Nach langen Jahren selbstständiger und praktischer Tätigkeit am Bau erfolgte der Wechsel ins Team von Armin Bohn.

Am Anfang stand die Ausbildung zum Maurer- und Betonbaumeister und lange Jahre praktischer Tätigkeit auf vielen Baustellen. Parallel zum täglichen Einsatz auf den Baustellen interessierten mich schon immer die weiteren Bauabläufe und die Zusammenhänge der einzelnen Gewerke bis zur Fertigstellung der Gebäude. Verschiedene Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen, z.B. Bauleiterseminare, Sicherheitskoordinator für Baustellen und letztlich Betriebswirt des Handwerks ermöglichen mir, die Bauabläufe zu gewährleisten.

Bevor ich zum Team von Armin Bohn kam, war ich als Bauleiter im Einsatz und verantwortlich bei der Erstellung von einigen Mc Donalds Filialen. Auch viele individuelle Sonderbauten wurden von mir betreut. Zum Beispiel in Oberhausen im Centro (Mc Donalds im neuem Einkaufszentrum) und im Bergischen (Overath und Rösrath) habe ich als Verantwortlicher die Bauwünsche meiner Auftraggeber überwacht und mangelfrei übergeben.

Unmögliches möglich machen.

Geht nicht gibt’s bei mir nicht. Wir erarbeiten gemeinsam schon beim Entwurf die Details. Hier kann ich mich schon sehr früh mit meiner Erfahrung einbringen und wir wissen was machbar ist. Für die Ausführung wähle ich gerne kleine familiengeführte Handwerksbetriebe aus, wo der Chef selbst noch auf der Baustelle mitarbeitet. Damit kein Stillstand oder Leerlauf entsteht, verlange ich ein kooperatives Miteinander der Handwerker und natürlich selbstverständlich eine hohe Qualität. 


Ich betreue hier bei uns in der Regel 15 Bauten parallel und koordiniere die Mitarbeiter und die Handwerksbetriebe so, dass eine möglichst kurze Bauzeit eingehalten wird und trotzdem gewährleistet ist, dass die hohen Qualitätsansprüche der Bauherren erfüllt werden. Im ständigen Kontakt mit den Bauherren besprechen wir die Bauabläufe und die Abnahmen gemeinsam mit den Bausachverständigen. Als Bauleiter bin ich Bindeglied zwischen Architekten, Kunden und Handwerkern. Ich fühle mich gleichermaßen allen Beteiligten verbunden und verpflichtet. Ich bin immer bemüht Wege zu finden, die Allen gerecht werden.



Durch veränderte Auflagen und durch das Thema „Erneuerbare Energien“ sind die Bauzeiten heute in der Regel vier bis sechs Wochen länger als früher.



Ich halte während der ganzen Bauphase engen persönlichen Kontakt zu unseren Kunden und informiere über den aktuellen Stand. Ich bereite mich immer sehr gut vor und komme gut informiert zu allen Terminen. Die Leute verlassen sich schließlich auf mich. Das gilt sowohl für die Kunden, als auch für die Handwerker.



Wir alle legen uns ins Zeug, um eine gute Bewertung von unseren Kunden zu bekommen.

Die Gutachter/Sachverständigen des Vereins für Qualitätssicherung am Bau e.V. führen nach Abschluss der Bauphase eine Befragung und Bewertung der Bauherren durch. Diese ist für uns sehr wichtig. "Was müssen wir ändern? Was ist gut gelaufen?" Hierzu ein Feedback zu erhalten, ist uns sehr viel wert. Wir wollen ja schließlich zufriedene Bauherren.

 

 profilbild witte

 


Besuchen Sie unser Musterhaus

Unser Musterhaus in Odenthal hat samstags mit vorheriger Vereinbarung für Sie geöffnet.

Register now


I'm a small Introtext for the Register Module, I can be set in the Backend of the Joomla WS-Register Module.



  or   Login
×